Tennis: WK IV Mannschaft verliert gegen Sportgymnasium  

Zum zweiten Mal nacheinander konnten wir wieder Tennismannschaften bei Jugend trainiert für Olympia melden. In der ersten Runde meinte es das Los nicht gut mit uns, so dass wir gleich auf das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern trafen. Eine Schule mit Tennisschwerpunkt, bestehend aus Spielern, die teilweise schon in der deutschen Jugendrangliste gelistet sind. Trotz allem machten unsere Jungs gute Spiele und zeigten, dass sie Tennis spielen können, so dass auch der Stützpunkttrainer aus Kaiserslautern ein Lob parat hatte. Es ist zu hoffen, dass wir im nächsten Jahr etwas mehr Glück in der Auslosung haben und die Chance ein Spiel zu gewinnen steigt. Kompliment für die gezeigte Leistung und ein großes Dankeschön an die Eltern für die Unterstützung während des Spiels und der Bereitstellung der leiblichen Verkostung.

Für das GSG spielten:

Elias Porsche, Lukas Porsche, Luis Jourdan, Eric Illenberger, Ole Hohoff

   
© ALLROUNDER