GSG-Briefe fürs Mündliche - "Echte Briefe tun echt gut!"

Wie schon seit Jahren schrieben die 5. Klässler von Herrn Zurheide im Evangelischen Religionsunterricht eifrig ihre GSG- ("Geht schon gut"- Briefe) für die diesjährigen Abiturienten. Jeder von ihnen bekam zur Stärkung und Ermutigung vor der mündlichen Prüfung einen persönlichen Brief von einem 5. Klässler. Und neben der freudigen Überraschung gaben etliche der "großen" 13.-er die Rückmeldung, dass ihnen diese Aufmerksamkeit von Seiten der "Kleinen" richtig gut getan hat. Bleibt nun zu hoffen, dass die Abiturienten in all ihrer Freude über das bestandene Abitur die Absender der Briefe nicht so schnell vergessen, sondern ihnen vielleicht ein kleines Dankeschön im nachhinein zugute kommen lassen. Dann wäre Wertschätzung nicht nur eine Einbahnstraße!

  • k-20170320_103722
  • k-20170320_115555