"Folter- ein Angriff auf die Menschenwürde"


Unter diesem Titel stand die Konzertlesung mit dem deutsch-chilenischen Liedermacher Sergio Vesely. Auf Einladung der Amnesty International- Jugendgruppe am Scholl berichtete er von seiner Zeit in den Folterzentren des lateinamerikanischen Landes und trug an der Gitarre sich begleitend einige seiner Lieder vor. Die Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Jahrgangsstufe hatten zudem die Möglichkeit, einige Tage vor dem Internationalen Tag der Solidarität mit den Folteropfern Fragen zu stellen. Hier ein paar Eindrücke dieser viele nachdenklich stimmenden Veranstaltung:

   
© ALLROUNDER