JTFO Fußball: WK III – Jungs erreichen den Regionalentscheid

Am Freitag, den 13.04.2018, traf unsere Mannschaft im Halbfinale auf die IGS Speyer. Im strömenden Regen überzeugten die Jungs auf ganzer Linie und ließen Speyer zu keinem Zeitpunkt eine Chance. Nach wenigen Minuten war es Nelson Maduka, der nach toller Vorarbeit von Gianlucca Giannetta und Rosario Comparato zum 1:0 traf. Im weiteren Verlauf der ersten Hälfte erspielte man sich weitere Gelegenheiten, die aber zuerst nicht genutzt werden konnten. Nach einer kleinen taktischen Umstellung war es dann Gianlucca, der mit einem tollen Solo das 2:0 erzielte. Wenige Minuten später erhöhte Abwehrchef Eslem Yorulmaz mit einem tollen Distanzschuss auf 3:0. Die Hoffnung auf weniger Regen in der zweiten Halbzeit erfüllte sich nicht. Komplett durchnässt ging es in die zweiten 35 Minuten mit Dauerregen. Trotzdem spielte die Mannschaft weiterhin attraktiven Fußball und vergaß dabei nicht die Zweikämpfe in den richtigen Momenten zu führen, so dass das Ziel, kein Gegentor zu bekommen, auch erfüllt wurde. Im weiteren Verlauf der zweiten Halbzeit erzielten Levin Bohn das 4:0 und Eslem Yorulmaz das 5:0. Leider ist das 5:0 nicht auf Kamera festgehalten, denn mit diesem fantastischen Freistoß hätte Eslem durchaus Chancen beim Tor des Monats gehabt.

Letztlich siegte man souverän und das GSG erreichte somit zum ersten Mal im Fußball den Regionalentscheid. Dies ist bei der Vielzahl der Runden, die im Fußball zu überstehen sind, um in den Regionalentscheid zu kommen, keine Selbstverständlichkeit und ein großartiger Erfolg. Der Regionalentscheid findet nun am 14.05.2018 in Mainz statt. Dort können sich die Jungs dann mit den Eliteschulen im Fußball, dem Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern und der IGS Mainz-Bretzenheim messen. Wir fahren als klarer Außenseiter dahin, aber etwas ärgern wollen wir die Favoriten schon.

Vielen Dank auch an die vielen Eltern, die es sich trotz schlechten Wetters nicht haben nehmen lassen die Mannschaft zu unterstützen.

Für das GSG spielten:

Jannick Rieger (Tor), Eslem Yorulmaz, Louis Burckel, Emin Cakmak, Quenton Curcio (Abwehr), Marco Yompang, Levin Bohn, Ayoub Alami, Emanuel Zikora, Max Stüwe, Noah Heberle, Rosario Comparato, Nelson Maduka (Mittelfeld), Gianlucca Giannetta, Guiseppe Sestito (Angriff)

   
© ALLROUNDER