Beiträge

Handball JtfO: Vorrunde WK III Jungs & WK I Jungs

 

Am 29.11.17 war das GSG mit zwei Teams beim Vorrundenturnier an der IGS LU-Oggersheim vertreten.

 

Die WK III Jungen hatten zwei Spiele zu absolvieren. Da die Mannschaft durch Spieler ergänzt werden mussten, die Handball nicht aktiv im Verein spielen, waren die Erwartungen relativ gering. Im ersten Aufeinandertreffen gegen das Humboldt-Gymnasium aus Edigheim mussten wir uns am Ende mit 7:11 geschlagen geben. Gegen die IGSLO hielten wir in einem offensiven Match lange gut mit und hatten noch Gelegenheiten das Spiel zu drehen. Letztlich haben die GSG-Handballer mit 15:17 den Kürzeren gezogen und sind somit, trotz ansprechender Leistungen, ausgeschieden.

 

Bei den WK I Jungs waren wir v.a. durch die jüngeren Jahrgänge vertreten. Im ersten Spiel gegen das Max-Planck-Gymnasium aus LU fehlten uns leider noch zwei Spieler, die noch Kursarbeit schreiben mussten. Nach einer überraschenden 5:2-Führung witterten die Jungs ihr Chancen auf einen Sieg. Am Ende hat das MPG in einem spannenden Spiel mit 9:8 gegen uns gewonnen.

Das zweite Spiel gegen das Schwerd-Gymnasium aus Speyer war leider recht früh zu unseren Ungunsten entschieden. Der spätere Turniersieger gewann 16:7 gegen das GSG.

Im letzten Match trafen wir auf die IGSLO und konnten einen kontrollierten 14:8-Sieg einfahren. Letztlich haben im ersten Spiel 1-2 Tore gefehlt, um die nächste Runde zu erreichen.

 

Insgesamt kann man auch heute wieder feststellen, dass die Jungen-Mannschaften vom GSG zunehmend mithalten können und dieses Jahr fast allen Gegner ebenbürtig waren. Das lässt hoffen für die kommenden Spielzeiten.

 

Gez. Schappert

 

 

Für das GSG waren im Einsatz:

 

WK III Jungs: Ben Stolle, Levin Bohn, Lars Friedmann, Jassim Ahmed, David Blazquez, Ayoub Alani, Quenton Curcio, Paul Weinacht

 

WK I Jungs: Florian Schlautmann, Jonas Riewe, Marco Schneider, Jan Seidenstricker, Niklas Kirschall, Lukas Götz, Patrick Friedmann, Julian Postel, Bastian Prieske, Jan Hointza

 

  • k-3
  • k-4