Beiträge

JTFO Fußball Mädchen: 3. Platz beim Bezirksentscheid

Am Dienstag, den 02.05.2017, trat unsere Mannschaft beim Bezirksentscheid, bei dem sich nur der Sieger des Viererturniers für den Regionalentscheid qualifiziert, an. Unsere Gegner hießen Pamina Schulzentrum Herxheim, Gymnasium Maxdorf und der große Favorit und letztjährige Fünfte beim Bundesfinale, das Heinrich-Heine Gymnasium aus Kaiserslautern.

Im ersten Spiel gegen Maxdorf traf man wie vermutet auf einen Gegner auf Augenhöhe und es entwickelte sich ein temporeiches Spiel, bei dem man sich an Ende mit 2:2 (Tore: Carina Mauer und Michelle Paul) unentschieden trennte.

Der zweite Gegner war dann Kaiserslautern. Zur Halbzeit stand es trotz guter Leistung 6:0 für das HHG. In der zweiten Hälfte konnte man sich aufgrund der Umstellung auf Manndeckung steigern, schaffte durch Michelle Paul das Ehrentor und ließ nur einen weiteren Treffer zu, so dass man letztlich mit 1:7 verlor. Das HHG war mit zwei angehenden U15-Nationalspielerinnnen einfach zu stark.

Im letzten Spiel gegen Herxheim spielte die Mannschaft leistungsgerecht 1:1 (Tor: Linda Götz) und erreichte damit den 3. Platz beim Bezirksentscheid. Dies rückte letztlich in den Hintergrund, da sich Linda im letzten Spiel mit einem Bruch schwerer verletzte und leider länger ausfallen wird. Auch auf diesem Wege nochmal gute Besserung!

Trotzdem ein großes Kompliment an das Team, welches trotz unangenehmem Wetter, tollen Fußball gezeigt hat. Ein Lob auch für euer Auftreten auf und neben dem Platz. Es hat erneut wieder Spaß gemacht! Ein großer Dank natürlich auch wieder an die Eltern, die das Team als Zuschauer, Fahrer usw. unterstützt haben und an Frau Kaspar für die Unterstützung in der Betreuung.

Gez. Lackmann

 

Für das GSG spielten:

Carina Mauer, Michelle Paul, Luna Bohn, Linda Götz, Isabel Egartner, Luisa Luippold, Lena Hook, Viviane Baetz, Elif Topal, Sophie Eschmann