Beiträge

Fußball: WK IV –Team wird Zweiter beim Stadtentscheid

Am Mittwoch, den 15.03.2017, startete der WK IV in die neue Schulfußallsaison. Fünf Ludwigshafener Schulen trafen sich hierzu auf dem Gelände des Ludwigshafener SC um den Stadtmeister auszuspielen.

Im ersten Spiel gegen die RS+ Ebertpark spielte sich unsere Mannschaft nach anfänglicher Nervosität in einen Rausch und konnte das Spiel souverän mit 8:0 für sich entscheiden. (Tore: Nelson Maduka (3), Guiseppe Sestito, Max Stüwe, Sufjan Aliji, Ayoub Alami, Emin Cakmak).  

Im zweiten Spiel traf man auf die IGS Gartenstadt, einen wesentlich stärkerern Gegner. In einem ausgeglichenen Spiel setzten wir uns aufgrund besserer Chancenverwertung mit 3:1 zu durch. (Tore: Max Stüwe(2), Sufjan Aliji).

Das dritte Spiel entwickelte sich zu einem engen Fight zwischen dem Theodor-Heuss GY und uns. Beide Teams waren bis dahin ungeschlagen. Nach einigen Minuten des Abtastens gelang dem THG, begünstigt durch einen Fehler unsererseits, die Führung, doch im Gegenzug konnte Sufjan Aliji den Ausgleich erzielen. Im weiteren Verlauf spielten wir uns hochkarätige Chancen heraus, welche leider alle ungenutzt blieben. Es kam wie es kommen musste, kurz vor Schluss gelang dem THG nach einem toll gespielten Konter das 2:1 und wir mussten uns geschlagen geben.

Im letzten Spiel gewannen wir mit 1:0 gegen die IGS Ernst Bloch und mussten anschließend im Spiel THG gegen Gartenstadt auf Schützenhilfe hoffen, um Stadtmeister zu werden. Leider kam diese nicht und das THG gewann auch das letzte Spiel und zog verdient in die nächste Runde ein.

Unsere junge Mannschaft hat ein tolles Turnier gespielt und sich gegenüber dem letzten Schuljahr enorm gesteigert. Kompliment für die Leistung, es hat Spaß gemacht!

 

Für das GSG spielten:

David Blasquez (Tor), Yannick Yompang, Emin Cakmak, Max Stüwe, Sufjan Aliji, Ayoub Alami, Nelson Maduka, Youssef Farid, Emanuel Zikora, Guiseppe Sestito

 

 

Gez. Lackmann